Hofführungen

Gäste sind uns auf Gut Kerschlach immer herzlich willkommen. Schlendern Sie über den Hof und werfen Sie einen Blick in die offenen Ställe. Für die Kinder gibt es einen kleinen Spielplatz, der bei gutem Wetter zum Verweilen einlädt - gleich neben dem Kleintiergehege mit den Hasen und unserem Kamerun-Schaf.

Und wer es genauer wissen will, dem empfehlen wir eine Hofführung.

Öffentliche Führungen

In der Zeit von Mai bis Oktober finden an jedem ersten Samstag im Monat Hofführungen statt, die einen interessanten Einblick in die Wirtschaftsweise und Abläufe des Betriebes bieten.

Die Führungen dauern ca. 1½ Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei einer Teilnehmerzahl von weniger als 5 Personen behalten wir uns vor, die Führung ausfallen zu lassen.

Teilnahmebeitrag:
Pro Person ab 16 Jahren: € 5,00

Treffpunkt

  • Beginn: 10.00 Uhr
    an jedem 1. Samstag im Monat von Mai bis Oktober
  • Treffpunkt: großer Parkplatz bei den Reitplätzen am Schaukasten

Individuelle Hofführungen buchen

Gerne können Sie auch für eine Gruppe eine Hofführungen buchen. Für Kindergartengruppen und Schulklassen aller Jahrgangsstufen bieten wir die Führungen zu einem Sondertarif an, weil es uns ein besonderes Anliegen ist, junge Menschen an die Landwirtschaft heranzuführen. Bei Kindergruppen sind die Führungen altersgerecht abgestimmt.

Bitte kontaktieren Sie uns am besten per Email und geben neben Ihren Kontaktdaten gleich Ihren Wunschtermin mit Uhrzeit an. Wir prüfen dann, ob der Termin möglich ist und setzen uns baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung.

Kosten pro Führung:
€ 95,00 pro Gruppe
€ 60,00 pro Kindergruppe / Schulklasse

Anmeldung und Information

Telefon: 08808 / 92 11 -0
Fax:       08808 / 92 11 -39
Email: info@gut-kerschlach.de

Verpflegung

Im Gutscafé Georg Hirschauer mit Ladenverkauf können Sie sich vor oder nach einer Hofführung mit Süßem oder Herzhaftem versorgen. Sie erhalten hier die Backwaren der Bäckerei und Konditorei Kasprowicz. 

Bei größeren Gruppen oder individuellen Wünschen können Sie gerne vorbestellen unter Telefon 08808 / 92 45 800.

Diese Themen werden bei der Führung angesprochen

Fritz und Alma

Fritz und Alma

1. Blick hinter die Stalltüre - ein Rundgang über den Hof

Gut Kerschlach betreibt eine vielseitige Landwirtschaft. Bei einem Rundgang über den Hof machen wir uns die Kreisläufe des Betriebes bewusst. Von der Wiese über die Heutrocknung, von den Kühen bis zur Milch. Wir werfen natürlich auch einen Blick in die Ställe - das Zuhause der Tiere.

2. Glückliche Kühe? - Eine kleine Einführung in die artgerechte Tierhaltung

Alle unsere Haustiere stammen von Wildtieren ab. Durch gezielte Züchtung unterscheiden sie sich sehr deutlich von den ehemaligen Wildformen. Viele Anforderungen an die Gestaltung des Lebensraumes, an die Nahrung und an die Sozialkontakte sind aber gleich geblieben. In der Führung werden unterschiedliche Ansprüche der einzelnen Tiere an ihren Lebensraum sowie die von uns gewählte Haltung dargestellt.

3. Konventionell oder Bio? - Was biologische Landwirtschaft uns allen bringt

Die Landwirtschaft bewegt sich in einem Spannungsfeld zwischen den Anforderungen an die Wirtschaftlichkeit auf der einen und dem Landschafts- und Naturschutz auf der anderen Seite. Der biologische Landbau ist eine Möglichkeit, nachhaltige Landwirtschaft und regionale Vermarktung zu sichern und auszubauen. Wir erläutern die Kriterien des ökologischen Landbaus und beleuchten dessen Chancen und Risiken.